Wertheim

Freie Bürger Wertheim: Diskussion über kommunalpolitische Themen wie "Ritterland", Tierheim, Sperrmüll und städtische Finanzen

Themenpark stieß weitgehend auf positive Resonanz

Archivartikel

Wertheim. Die Mitglieder der Freien Bürger Wertheim begrüßte Vorsitzender Marcus Götz in Bettingen zur Diskussion kommunalpolitischer Themen. Im Mittelpunkt stand das Vorhaben der "Württemberger Ritter" ein "Ritterland" zu errichten, heißt es in einem Pressebericht.

Bettingens Ortsvorsteherin Songrit Breuninger ging auf den gegenwärtigen Stand des Projektes ein. Bislang sei noch nichts

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00