Wertheim

Autorenlesung Elisabeth Herrmann auf der Burg zu Gast

Tod, Tatort und Erpressung

Archivartikel

Wertheim.Elisabeth Herrmann gehört zu den erfolgreichsten deutschen Krimiautoren. Am 18. November wird sie im Löwensteiner Bau auf der Burg Wertheim aus ihrem Roman „Stimme der Toten“ lesen. Beginn ist um 18 Uhr. Der Arbeitskreis „Literatur in Wertheim“ veranstaltet die Lesung.

In Elisabeth Herrmanns Buch „Stimme der Toten“ wird die Tatortreinigerin Judith Kepler gerufen, wenn der Tod Spuren

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00