Wertheim

Traditionell den Winter ausgetrieben

Archivartikel

Mondfeld."De Winter hemmer fortgetrooche, de Summer bringe mer!" So lautet in Mondfeld das traditionelle "Doudemoo-Sprüchle". Dazu trägt man in der Ortschaft zum Austreiben des Winters eine Strohpuppe durchs Dorf. Seit Jahren übernehmen das jeweils Schüler der achten Klasse. Das war auch diesmal wieder der Fall. Wie immer am drei Wochen vor Ostern, am Sonntag "Lätare", zogen die Mädchen und Jungen

...
Sie sehen 54% der insgesamt 742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00