Wertheim

Land und Leute: Gertrud Dosch kümmert sich mehrmals in der Woche um ältere Kranke oder Pflegebedürftige und leistet auch Sterbebegleitung

"Trudel, können Sie mal Freude bereiten"

Archivartikel

Robert Weisensee

Wertheim/Kreuzwertheim. "Hallo Trudel" ruft es von allen Seiten, als wir die Pflegestation I B im Wohnstift Hofgarten betreten. Für jeden Bewohner hat sie eine Geste der Aufmerksamkeit, ein gutes Wort des Zuspruchs oder eine zarte Berührung. Die Rede ist von Gertrud Dosch aus Kreuzwertheim, die seit 1986, also seit Beginn des Wohnstifts Hofgarten, mehrmals in der Woche

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00