Wertheim

Tischtennis Kreuzwertheim diese Woche ungeschlagen

Unerwarteter Erfolg

Die DJK TTC Kreuzwertheim blieb in dieser Woche ungeschlagen. Die einzelnen Begegnungen im Überblick:

Herren Bezirksklasse A1 West

DJK TTC Kreuzwertheim – TTC Oberaltertheim 9:6. Marcel Väth/Jannick Bracken gewannen ihr Doppel und legten die Grundlage für einen nicht zu erwarteten Erfolg der Kreuzwertheimer Ersten. Marcel Väth, Georg Holzmann (2), Sebastian Lankl (2), Jannick Bracken (2) und Herbert Eitel sicherten mit ihren Einzelsiegen zwei wichtige Punkte für die DJK.

Herren Bezirksklasse B1 West

TTC Remlingen II – DJK TTC Kreuzwertheim II 1:9. Nach dem Gewinn der Eingangsdoppel befand sich die Kreuzwertheimer Zweite auf der Siegerstraße. Mit den Erfolgen von Mario Wunderlich (2), Marcel Tobisch, Andreas Hemmelmann, Michael Zimmermann und Ronny Zezula sicherte sich die DJK einen überlegenen Auswärtserfolg.

Herren Bezirksklasse D3 (4er)

SC Roßbrunn/Mädelhofen – DJK TTC Kreuzwertheim 1:6. Mit ihren Doppelerfolgen legte die DJK die Grundlage für einen weiteren Heimerfolg. Mario Schumacher (2), Landolin Platz und Gerhard Rudolf sorgten mit ihren Einzelsiegen für einen unangefochtenen Erfolg der Kreuzwertheimer. Mit diesem souveränen Gewinn bleibt die Dritte der Kreuzwertheimer in ihrer Klasse weiterhin ungeschlagen. djk