Wertheim

Forscherferien Dem "Königsdorn" auf der Spur

Viel ausprobiert, viel kennengelernt

Archivartikel

Bestenheid.Was ist eigentlich ein "Königdorn" und wie wird er hergestellt? Dieser Frage gingen 18 junge Forscher der dritten bis fünften Klasse am Mittwoch im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendring Wertheim nach. Während eines Forschertags bei den Firmen Wilhelm König Maschinenbau und König-mtm in Bestenheid lernten sie die Produktion kennen und durften vieles selbst ausprobieren.

Anfangs

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00