Wertheim

Goldene Minuten

Vortrag über das Trauern

Archivartikel

Wertheim.Beim Vortrag im Rahmen des Projekts „Goldene Minuten“ geht es am 12. Juli 2018 um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Bestenheid um „Trauern mit Leib und Seele“. Die evangelische Kirchengemeinde und die evangelische Sozialstation Wertheim veranstalten den besonderen Vortrag. Der Trauerforscher und Trauerbegleiter Dr. Klaus Onnasch wird darüber referieren, was beim Trauern im Gehirn passiert, warum Weinen und Lachen häufig nah beieinander liegen und inwiefern die Fähigkeit zum Trauern eine Lebenskraft ist.

Klaus Onnasch ist Pastor im Ruhestand und kam durch einen eigenen schweren Verlust zu seiner intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema „Trauer“. Inzwischen begleitet er seit 40 Jahren Menschen in Trauersituationen, sowohl in Trauergruppen, als auch durch seine Vorträge und Bücher. Er ist (Mit-) Autor der Bücher „Trauma und Trauer“ und „Trauern mit Leib und Seele“. Der Vortrag richtet sich an Menschen in Trauersituationen und Menschen, die Trauernde privat und beruflich begleiten. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten des Projekts „Goldene Minuten konkret“ für die Sozialstation sind erwünscht.