Wertheim

Historischer Verein

Vortrag über Eulschirbenmühle

Archivartikel

Wertheim.Im Vortragssaal des Fraunhofer-Instituts in Bronnbach findet am Mittwoch, 6. März, um 18.30 Uhr der erste Vortrag des Historischen Vereins in diesem Jahr statt.

In Kooperation mit dem Internationalen Zentrum für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung im Fraunhofer ISC, Bronnbach, und dem Historischen Verein ist ein Vortragsabend organisiert worden, der sich der Eulschirbenmühle zwischen dem Kloster Bronnbach und Gamburg widmet. Jörg Paczkowski wird diesen sagenumwobene Bau aus dem späten 16. Jahrhundert in seinem Vortrag „ Die Eulschirbenmühle – Dichtung und Wahrheit“ vorstellen. Wegen seiner besonderen Gestaltung wurde dieses Gebäude gerade im 19. Jahrhundert mit der Melusine, jenem wunderschönen Wasserfräulein, in Verbindung gebracht.

Allerdings ist dieses kunsthistorisch wichtige Bauwerk leider ein wenig in Vergessenheit geraten, obwohl es zu den bedeutendsten Bauten des 16. Jahrhunderts nicht nur in der näheren Umgebung zählt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. pm