Wertheim

Flüchtlingsausbildung Firmen werden unterstützt

Was darf man, was muss man?

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Das Integrationsnetzwerk Hohenlohe-Main-Tauber (INW) erweitert sein Projektangebot für Flüchtlinge.

Viele sind bereits sehr weit

Inzwischen sind viele junge Flüchtlinge soweit, dass sie im September 2018 eine Ausbildung beginnen werden. Damit Firmen und Flüchtlinge reibungslos in die Ausbildung starten können und wissen, was es wirklich zu beachten gilt, bietet das INW

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00