Wertheim

Polizei sucht Zeugen

Wasserleiche ist identifiziert

Archivartikel

Wertheim.Die am vergangenen Freitag im Bereich der Mainspitze in Wertheim, an der Einmündung der Tauber, aufgefundene männliche Leiche, konnte im Rahmen einer am Montag durchgeführten Obduktion zweifelsfrei identifiziert werden.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 42-jährigen Mann aus Külsheim, der in Wertheim bekannt war.

Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des Mannes ergaben sich im Rahmen der Obduktion und nach bisherigem Ermittlungsstand nicht. Dennoch ist derzeit unklar, wann und wie der Mann in den Main und zu Tode geriet.

Die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf die Beantwortung der nachfolgenden Frage durch Zeugen. Wer hat den Mann am vergangenen Mittwoch, zwischen 0 Uhr und 12 Uhr, im Bereich der Main-Schiffsanlegestelle nahe der Tauber Mündung gesehen oder im dortigen Bereich auffälliges beobachtet?

Der Tote war ungefähr 180 cm groß, hatte einen Vollbart und lange, dunkelblonde Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen Sweatshirt mit der auffallenden weißen Aufschrift „LA“, sowie einer schwarzen Hose. pol