Wertheim

Neues Konzept Nach dreijähriger Pause war für gutes Angebot gesorgt / Spenden überreicht

Weihnachtsmarkt fand erstmals im Freien statt

Archivartikel

Dertingen.Nach drei Jahren Pause veranstalteten die Dertinger Bürger am ersten Adventssonntag wieder einen Weihnachtsmarkt. Doch diesmal sollte es anders werden als früher in der Turnhalle. Ein Weihnachtsmarkt ist draußen viel schöner, war die Meinung, erklärte Ortsvorsteher Egon Beuschlein.

Einen passenden Platz fand man im historischen Bergviertel oberhalb der Kirche. Die Anwohner engagierten

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00