Wertheim

Stadtbücherei Wertheim Ausstellung der Prototypen aus dem Wettbewerb „Kreative Köpfe“

Welt der Erfindungen entdeckt

Archivartikel

Wertheim.Die Stadtbücherei Wertheim stellt die Erfindungen der Teilnehmer am Wettbewerb Kreative Köpfe aus, um weitere Schüler zu animieren, Bücher rund um das Thema Erfindungen und allgemein naturwissenschaftliche Bücher zu lesen und sich auf das Abenteuer des Erfinderseins einzulassen.

Von Unternehmen unterstützt

Der Wettbewerb Kreative Köpfe gibt den Schülern der weiterführenden Schulen Wertheims die Möglichkeit, sich in die Welt der Erfindungen vorzuwagen. Unterstützt werden sie dabei von den folgenden Wertheimer Unternehmen: aquila Wasseraufbereitungstechnik, Brand, Eugen Woerner, Industronic, König & Meyer, Kurtz Holdung, Lutz Holding, Pink Vakuumtechnik, Wilhelm König Maschinenbau, Stadt Wertheim, Sparkasse Wertheim.

In monatelanger Arbeit wurde ab November 2018 getüftelt, experimentiert und perfektioniert. Nach der Preisverleihung im April 2019 können nun die Erfindungen von den Lesern in der Stadtbücherei bewundert werden.

Die Ausstellung wurde von Iwona Cebula und Fabian Künzig gestaltet (beide Stadtbücherei Wertheim). Denise Voit (Comenius Realschule) und Philipp König (Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium) sind von schulischer Seite verantwortlich – ein weiteres Beispiel für die Kooperation zwischen der Stadtbücherei und den weiterführenden Schulen Wertheims, so die Verantwortlichen.