Wertheim

Präsentation 19 Aufsteller „Schau mich an – Gesichter einer Flucht“ seit Montag in der Stiftskirche / Vorlage für eigene Ausstellung

Wenn der Zufluchtsort Heimat wird

Archivartikel

Flüchtlinge gibt es nicht erst seit 2015 in Deutschland. Eine Ausstellung mit der Präsentation von Einzelschicksalen ist in der Stiftskirche bis nächste Woche zu sehen.

Wertheim. Auf Initiative der Ökumenischen Fachstelle für Flüchtlingshilfe im Main-Tauber-Kreis kam die Wanderausstellung „Schau mich an – Gesichter einer Flucht“ mit 19 Aufstellern in den Kreis. Nach Unterschüpf und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00