Wertheim

Goldene Minuten Gewölbe-Gaukler führen Theaterstück „Schon wieder Sonntag“ im Convenartis auf

Wie man im Altersheim überlebt

Wertheim.Wie überlebt man im Altersheim, wenn man den täglichen Verfall bei sich selbst und seinen Mitbewohnern erleben muss und sich die monatlichen Besuche der Verwandten für beide Seiten eher zum lästigen Pflichtprogramm entwickeln?

Der Bewohner Cooper hat sein eigenes Rezept: Schachspiele mit seinem Freund Aylott, Flirten mit der jungen Pflegerin, Grundsatzdiskussionen mit der bodenständigen Putzfrau und vor allem eine gehörige Portion Ironie und Sarkasmus.

Eine Tragikkomödie

Was dann daraus entsteht, ist eine rührende Tragikkomödie, die die Zuschauer gleichermaßen zum Schmunzeln und Nachdenken einlädt.

Veranstalter der Aufführung ist Kirchengemeinde Wertheim und Evangelische Sozialstation Wertheim. Es wird kein Eintritt erhoben.

Die „Goldenen Minuten – das Plus an Zuwendung“ sind ein Projekt zur Förderung des diakonischen-seelsorglichen Profils der Evangelischen Sozialstation Wertheim. dabei nehmen sich die Mitarbeiter zeit, die über die reine Pflege hinaus geht.