Wertheim

Bei Gericht verhandelt: Lärmbelästigung und Sperrzeit verletzt

Wirtin muss einige Bußgelder zahlen

Archivartikel

Wertheim. In einem Bußgeldbescheid der Stadt Wertheim wurde der Wirtin einer Gaststätte in der Wertheimer Friedrichstraße vorgeworfen, sie habe in der Nacht zum 14. März 2009 das Lokal so betrieben, dass bis 2.50 Uhr ruhestörender Lärm nach außen gedrungen sei. Die 43-Jährige sollte deshalb 250 Euro zahlen.

In einem weiteren Bescheid lautete der Vorwurf, die Frau habe in der selben Nacht

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00