Wertheim

Urlauber verletzt

Wohnwagen macht sich selbstständig

Archivartikel

Lengfurt.Durch seinen wegrollenden Wohnwagen wurde ein Mann am Sonntagnachmittag verletzt. Gegen 15.30 Uhr kuppelte ein Urlauber auf dem Camping-Main-Spessart-Park seinen Wohnwagen ab und wollte diesen auf einem Stellplatz positionieren. Nach dem Abkuppeln geriet der Caravan jedoch aufgrund von leichtem Gefälle ins Rollen. Der Mann versuchte, die Handbremse anzuziehen, stürzte dabei auf den Boden und kam unter den Wohnwagen. Dadurch zog er sich Schürfwunden am linken Handrücken zu, die im Wertheimer Krankenhaus versorgt wurden.

Der Anhänger rollte mit dem Heck voran etwa 25 Meter, durchbrach eine Böschung und prallte gegen den querstehenden Wohnwagen eines Dauercampers. Bei diesem verzog sich der Rahmen. Zudem wurden die Aluprofile des feststehenden Vorzelts verbogen, das Heck des weggerollten Wohnwagens eingedrückt und das Fenster zerstört. Der Gesamtsachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.