Wertheim

Gericht Strafe für Student wegen Trunkenheit im Verkehr

Zum Auto „getorkelt“

Archivartikel

Wertheim.Ein betrunkener Student stellte im März zwischen Urphar und Eichel seinen BMW mitten auf der L 2310 ab, urinierte am Straßenrand, „torkelte“ zum Wagen zurück und fuhr Richtung Miltenberg weiter. Bei Mondfeld hielt ihn die Polizei an. Die Untersuchung seiner Blutprobe ergab 0,81 Promille.

Der 21-Jährige erhielt wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr einen Strafbefehl mit einer

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00