Wertheim

Wertheimer Ahnenbilder Zwillingssilhouetten von Margaretha Haas (1831 bis 1879) und Emilie Hensch

Zwei innige Freundinnen in der Biedermeierzeit

Archivartikel

Wertheim.Ein gelungenes Zeugnis inniger Zuneigung bilden die Zwillingssilhouetten der Freundinnen Haas und Hensch. Bis auf die unterschiedlichen Gesichtszüge gleichen sie sich wie ein Ei dem an anderen. Halskrausen, Schleifen, Blumensträußchen und die Requisiten Tisch und Stuhl entsprechen haargenau dem Gegenüber. Zwischen den beiden jungen Frauen muss tiefes Einverständnis geherrscht

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1424 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00