Wertheim

Tischtennis 8:8-Unentschieden der DJK/TTC beim TTC Zimmern

Zweite Mannschaft überrascht

Archivartikel

In der 3. Kreisliga Herren Süd kehrte die DJK/TTC Kreuzwertheim mit einem 9:5-Erfolg vom TTC Zimmern zurück. Nach den Doppelspielen lag die Kreuzwertheimer Erste mit 2:1 in Front. Marcel Väth, Sebastian Lankl, Georg Holzmann (2), Marcel Tobisch (2) und Daniel Nothelfer gewannen ihre Einzel, so dass der nicht erwartete Auswärtserfolg der DJK die verlustpunktfreie Tabellenführung

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00