Wittighausen

Am Pfingstmontag

Kaufmannszug macht Station

Unterwittighausen.Der historische Kaufmannszug wird am Pfingstmontag auf seiner Geleitsreise“ im Stile des 18. Jahrhunderts von Augsburg nach Seligenstadt bei Frankfurt erneut in Unterwittighausen Halt machen und sein Lager aufschlagen. Erwartet wird der voraussichtlich 44 Pferde und 18 Fuhrwerke zählende Kaufmannszug gegen 17 Uhr am Sportplatz des SV Wittighausen. Dort werden der SV und die FFW-Abteilung Unterwittighausen für die Verpflegung sorgen. Alle interessierten Bürger sind zum Empfang willkommen. Weitere Etappenstationen sind in Tauberbischofsheim und in Külsheim. Die Etappenziele werden jeweils nachmittags zwischen 16 und 18 Uhr erreicht, der Start von den Zwischenstationen erfolgt jeweils morgens um 9 Uhr.