Würzburg

Hauptbahnhof Würzburg Streit eskalierte

15-Jährigen mit Messer verletzt

Archivartikel

WÜRZBURG.Am späten Sonntagnachmittag ist es im Bereich des Hauptbahnhofs zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Ein 15-Jähriger ist hierbei mit einem Messer am Hals verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Kripo Würzburg trafen die beiden Gruppen gegen 17.40 Uhr aufeinander. Der Jugendliche sprach einen 22-Jährigen auf eine vorangegangene Streitigkeit

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00