Würzburg

Ausstellung eröffnet Seit 200 Jahren ist Unterfranken bayerisch

Bedeutenden Beitrag geleistet

Archivartikel

Würzburg."Es war eine einschneidende Zäsur in unserer Geschichte, als Würzburg zu Bayern kam. War es bis 1806 die Hauptstadt eines eigenen Fürstentums, war mit der Eigenständigkeit ab 1814 Schluss. Aber es hätte uns Schlimmeres passieren können, als Teil Bayerns zu werden und Unterfranken hat in den letzten 200 Jahren einen bedeutenden Beitrag in Bayern geleistet", sagte Bürgermeisterin Marion

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2490 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00