Würzburg

Nach Auffahrunfall auf A 3

Fahrer bereits mit Haftbefehl gesucht

Archivartikel

Helmstadt.Nach dem Auffahrunfall am Mittwochvormittag auf der A3 zwischen einem Lieferwagen und einem Lkw hat die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried festgestellt, dass gegen den Unfallverursacher zwei Haftbefehle vorliegen. Der Mann befindet sich derzeit in einem Würzburger Krankenhaus. Wie bereits berichtet, war der 27-Jährige aus dem Ruhrpott kurz vor 9 Uhr bei einem Fahrstreifenwechsel auf

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00