Würzburg

Betrunken Unfall „gebaut“

Fahrer von Zeugen überführt

Archivartikel

Geiselwind.Ein aufmerksamer Zeuge überführte am Samstagmorgen einen betrunkenen Autofahrer, der im Baustellenbereich auf der Autobahn 3 bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen) gegen eine Warnbarke gefahren war.

Gegen 2 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass auf dem Standstreifen ein beschädigter VW steht, den er mittels Warndreieck absichern wollte. Kurz darauf sah zudem er zwei Männer, die in er Nähe ihres

...

Sie sehen 41% der insgesamt 979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00