Würzburg

"Filmproduzent" im Operationssaal Würzburger Mediziner wurde beim Deutschen Urologenkongress in Hamburg ausgezeichnet

Filmpreis ohne Glamour und roten Teppich

Archivartikel

Würzburg.Dr. Georg Schön, Chefarzt der Urologie an der Missionsärztlichen Klinik in Würzburg, lässt sich bei der Arbeit im Operationssaal gern und genau "auf die Finger schauen": Vom 67. Deutschen Urologen-Kongress in Hamburg kam er wieder einmal als Filmpreisträger zurück, zehn innovative OP-Schritte auf einer DVD ( "roboterassistierte Prostataentfernung") haben die Jury überzeugt: Der Beitrag belegte

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00