Würzburg

Ermittlungen laufen Täter kam bei 49-Jährigem mit seiner Masche nicht weit / Polizei rät zur Vorsicht

Internetbetrüger hatte keinen Erfolg

Archivartikel

Helmstadt.Ein Unbekannter hat am Samstag versucht, einem 49-Jährigen aus Helmstadt (Landkreis Würzburg) 2000 Euro zu entlocken. Nach einem erfolgten Verkauf eines Motorrads über eine Internetplattform meldete sich der angebliche Käufer und forderte Schadensersatz für einen festgestellten Defekt am Fahrzeug. Richtigerweise verständigte der Verkäufer die Polizei und man fand heraus, dass ein Betrüger den

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00