Würzburg

Verdächtiger Kunde Zeuge informiert Polizei

Kaufhaus geräumt

Würzburg.Die Polizei hat am Samstagnachmittag das Kaufhaus „Wöhrl“ in der Würzburger Innenstadt sicherheitshalber geräumt und durchsucht, nachdem ein Zeuge auf eine verdächtige Person aufmerksam geworden war. Gegen 16.40 Uhr erreichte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken der Notruf eines Zeugen. Nach seinen glaubhaften Angaben sollte sich eine verdächtige und möglicherweise bewaffnete Person in dem Kaufhaus aufhalten. Bedroht oder verletzt wurde allerdings niemand.

Sicherheitshalber sperrten die Ordnungshüter das Gebäude, das dann ohne Ergebnis durchsucht wurde. Um 18 Uhr konnte das Kaufhaus wieder geöffnet werden.