Würzburg

Amtsgericht Würzburg Pfefferspray-Einsatz eines Polizisten löste Anzeige aus

„Kollege“ brachte Stein ins Rollen

Archivartikel

Würzburg.Dass ein Polizeikommissar bei einem nächtlichen Wohnungs-Einsatz einem Randalierer dreimal mit seinem Funkgerät auf den Kopf schlug, dafür zeigte man bei Gericht gewisses Verständnis: Weil der „Kunde“ den Daumen des Polizeibeamten gepackt , nicht mehr losgelassen und nach allen Richtungen gebogen hatte. Zu weit gegangen sei der Kommissar allerdings, als er vorher dem Betrunkenen, der um sich

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00