Würzburg

Uni-Kinderklinik Biomarker im Blut von Stammzellentransplantierten geben Aufschluss

Komplikationsrisiko frühzeitig erkennen

Archivartikel

Würzburg.Biomarker im Blut von Stammzelltransplantierten zeigen an, bei wem das Risiko einer unerwünschten, im Extremfall lebensbedrohlichen Immunreaktion besteht. Das ist das kürzlich veröffentlichte Ergebnis eines internationalen Forschungskonsortiums. Die Würzburger Universitätskinderklinik ist die bislang einzige deutsche Kinderklinik, die sich an dem Vorhaben beteiligt.

Für Kinder und

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00