Würzburg

In einem Geschäft in der Innenstadt Streit um ein paar Schuhe eskalierte in einer handgreiflichen Auseinandersetzung

Ladenbesitzer und sein Sohn verletzten zwei Polizeibeamte

Archivartikel

WÜRZBURG.Ein Streit um ein Paar nicht auffindbare Schuhe war am Samstag in einem Laden ausgebrochen. Die Streife, die zur Schlichtung angefahren war, registrierte Unstimmigkeiten in einem Reparaturauftrag und stellte Belege sicher. Diese Maßnahme versuchten der Landeninhaber und dessen Sohn zu verhindern und verletzten dabei zwei Polizisten. Die beiden Männer wurden von einer weiteren Streife

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00