Würzburg

Notorischer Langfinder Immer wieder „kostenlos“ eingekauft

Ladendieb steht vor dem Haftrichter

Würzburg.Nachdem ein 62-jähriger Mann im Laufe des Samstag insgesamt vier Ladendiebstähle im Innenstadtbereich und des Hauptbahnhofs Würzburg begangen hatte, nahm der polizeiliche Sachbearbeiter Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg.

Der 62-jährige war in den letzten Wochen bereits durch eine Vielzahl an Ladendiebstahlsdelikten in Erscheinung getreten. Da er weiterhin keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, erließ die Staatsanwaltschaft schließlich Haftbefehl und ordnete die Vorführung beim zuständigen Haftrichter für den gestrigen Sonntag an.

Der Haftrichter entscheidet nun, ob der 62-jährige für die nächste Zeit in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wird.