Würzburg

Zeugen gesucht Zigaretten und Bargeld aus Auto gestohlen

Langfinger macht fette Beute

WÜRZBURG.Ein Unbekannter hat in der vergangenen Woche in der Nacht auf Donnerstag in Würzburg gewaltsam die Heckscheibe eines Audi eingeschlagen und daraus Tabakwaren gestohlen, so die Polizei gestern.

Im Rahmen der Streife wurde die Würzburger Polizei auf den beschädigten Pkw aufmerksam.

Scheibe eingeschlagen

Der weiße Audi A 3 war von Mittwoch, 23.45 Uhr, bis Donnerstag, 4.15 Uhr, in der Frankfurter Straße geparkt. In dieser Zeit hat ein Langfinger die hintere Scheibe des Wagens eingeschlagen und aus dem Kofferraum Bargeld und Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

Anschließend gelang ihm unerkannt die Flucht.

Eine Streife der Würzburger Polizei hatte gegen 4.15 Uhr im Vorbeifahren bemerkt, dass an dem Pkw die Heckscheibe eingeschlagen worden war.