Würzburg

Sechs Kilo im Kofferraum

Marihuana sichergestellt

Archivartikel

Theilheim.Knapp sechs Kilogramm Marihuana stellten Autobahnfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried am Montag in einem Pkw sicher. Der Fahrer, der darüber hinaus keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, sitzt zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Gegen 10.10 Uhr geriet der Ford des 31-Jährigen bei der Fahrt auf der A 3 in Richtung Nürnberg ins Visier der Autobahnpolizisten. Bei der Kontrolle roch es aus dem Fahrzeuginnenraum stark nach Marihuana. Die Durchsuchung des Kofferraums bestätigte den Geruchssinn der Beamten.

In einer Tasche fanden sich zunächst fünf Plastikbeute mit je rund einem Kilogramm. Die genauere Nachschau brachte schließlich noch ein weiteres Kilogramm Marihuana zum Vorschein.

Das Rauschgift wurde ebenso wie der Personenwagen des Mannes sichergestellt.