Würzburg

Streit vor einem Club

Mit Flasche Türsteher bedroht

Würzburg.Ein Security-Mitarbeiter verwehrte am frühen Sonntagmorgen einer Gruppe von drei jungen Männern den Zutritt zu einem Club am Würzburger Marienplatz. Ein Streit entstand. Dabei ging einer der Männer mit einer abgebrochenen Bierflasche auf den Türsteher los. Es gelang ihm, den Angriff abzuwehren. Noch vor Eintreffen der Polizei entkam der Angreifer unerkannt. Seine beiden Begleiter blieben vor Ort. Einer der Beiden, ein 24-jähriger, hatte bei der Auseinandersetzung eine Verletzung am Mund erlitten, die von Sanitätern versorgt wurde. Da sich der 24-jährige gegenüber den Polizeibeamten aggressiv zeigte, musste ein Platzverweis erteilt werden.