Würzburg

An der Rastanlage

Mit Rockern in Streit geraten

Archivartikel

Würzburg.Ein Lkw-Fahrer geriet am Freitag kurz von 20 Uhr mit einer Gruppe, die ganz offensichtlich einer Rockergruppe angehörte, in Streit, weil er die Durchfahrt auf der Rastanlage Würzburg-Süd auf der A 3 kurzzeitig blockiert hatte. Ein 54-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer rangierte mit seinem Gefährt an den Parkplätzen der Rastanlage und blockierte offensichtlich die Durchfahrt für den Pkw-Verkehr.

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00