Würzburg

Ausstellung "Landjudentum in Unterfranken"

Mitten unter uns

Archivartikel

Würzburg.Stadt und Landkreis Würzburg bilden seit 900 Jahren das Zentrum des Judentums im Raum Unterfranken. Juden lebten in bis zu 200 Gemeinden auf den kleinen und abgelegenen Dörfern und trieben von dort ihren Wanderhandel.

Einen Beitrag dazu, das jüdisch-kulturelle Erbe im Regierungsbezirk Unterfranken zu bewahren, leistet die Ausstellung "Mitten unter uns. Landjudentum in Unterfranken vom

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00