Würzburg

Zum Tod von Bischof Scheele

Papst drückt Mitgefühl aus

Würzburg.Im Namen von Papst Franziskus hat Kurienkardinal Pietro Parolin, Staatssekretär Seiner Heiligkeit, Bischof Dr. Franz Jung das Mitgefühl zum Tod von Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele übermittelt. „Der Heilige Vater verbindet sich mit Ihnen und der Diözese Würzburg im Gebet für den heimgegangenen Hirten. Bischof Scheele versah seinen Dienst unermüdlich als Brückenbauer zwischen den Menschen und den Konfessionen“, heißt es in dem Schreiben. Der Papst erteile allen, die des Verstorbenen gedenken, den Apostolischen Segen. „Der Himmlische Vater lohne ihm seinen treuen Einsatz und lasse ihn in den ewigen Lobgesang der Erlösten einstimmen.“ pow