Würzburg

Täter entkam unerkannt

Raubüberfall auf Bankfiliale

Archivartikel

LOHR AM MAIN.Ein Unbekannter hat am Donnerstagmittag eine Bankfiliale überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung des Mains.

Dem derzeitigen Sachstand nach betrat der Täter gegen 12 Uhr die Bankfiliale in der Oberen Brückenstraße. Er hatte er sich mit einer Sonnenbrille und einem Skituch maskiert und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Unter Vorhalt der Waffe forderte er die Aushändigung des Bargeldes und flüchtete nach der Übergabe des Geldes in Richtung Main. Das Geld hatte er in einer Stofftasche mit dem Aufdruck der Firma „Penny“ verstaut.

Eine sofort von der Lohrer Polizei eingeleitete Großfahndung führte nicht zur Ergreifung des Täters. Der Mann wurde wie folgt beschrieben werden: etwa 30 Jahre alt, schwarze, kurze Arbeitshose, hellrotes T-Shirt mit weißer Aufschrift, trug ein schwarzes Basecap mit weißem Schild, braune Lederschuhe, maskiert mit einer Sonnenbrille und einem Skituch. Hinweise nimmt die Kripo Würzburg unter Telefon 0931/4571732 entgegen.