Würzburg

Würzburger Hauptbahnhof

Seltener „Fluggast“

Archivartikel

Würzburg.Vor dem Würzburger Hauptbahnhof wurde am Samstagabend ein seltener Greifvogel aufgefunden, so die Polizei gestern. Der Vogel war höchstwahrscheinlich zuvor gegen eine Glasscheibe geflogen. Das Tier war sichtlich benommen und konnte nicht mehr fliegen. Nach Rücksprache mit der Greifvogelauffangstation wurde das Tier vorsichtig von einem besonders geschulten Polizeibeamten zur Auffangstation

...

Sie sehen 51% der insgesamt 785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00