Würzburg

Mainfranken Theater Vorbereitende Maßnahmen zur Generalsanierung haben begonnen / Errichtung des neuen Kopfbaus startet im Frühjahr 2019

Spielbetrieb bleibt aufrecht erhalten

Archivartikel

Würzburg.„Draußen Bau, drinnen Kunst“: So ist auf einem Banner an der Außenseite am Mainfranken Theater zu lesen: Und dieses Motto gibt die Leitlinie vor für die Generalsanierungs- und Erweiterungsarbeiten am Würzburger Vierspartenhaus. Denn während der gesamten anstehenden Bauarbeiten bis etwa Herbst 2022 „soll das Haus die ganze Zeit über geöffnet und erlebbar bleiben“, betont Britta Grigull,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00