Würzburg

Trotz sinkender Inzidenzzahl in Würzburg: Ein weiterer Toter in Seniorenheim

Archivartikel

Würzburg/Ochsenfurt.Im Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt ist ein weiterer Todesfall zu beklagen: Ein 86-jähriger Bewohner des Seniorenheimes ist in der Einrichtung verstorben. Der mehrfach vorerkrankte Senior war positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit erhöht sich die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronainfektion auf 84 (54 in der Stadt, 30 im Landkreis Würzburg). Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt für die Stadt Würzburg 57,06 und für den Landkreis 54,22 (Stand 4. November, 7.30 Uhr).

Zum Thema