Würzburg

Autohof Strohofer Über die Pfingstfeiertage steigt wieder das beliebte Festival für die ganze Familie / Buntes Programm

Trucker- und Country-Erlebniswelt

Geiselwind.Bereits zum 37. Mal findet das legendäre Trucker- & Country-Festival an Pfingsten in Geiselwind am Autohof Strohofer statt.

Seit über 30 Jahren steht es für das Pfingst-Event für Familien überhaupt. Über 1000 Airbrushs, Modell-Trucks, ein Spieleland, ein Indianerdorf und ein riesiges Rahmenprogramm mit Showtrucks und großem Straßenmarkt versprechen ein erlebnisreiches Wochenende für jung und alt gleichermaßen. Oder besser gesagt: ein erlebnisreiches Wochenende, das für ein spannendes und spaßreiches Miteinander der Generationen steht. Und das Beste: Eintritt zum Gelände und auch viele Aktivitäten für Kinder und Familien sind kostenlos.

Besonderes Anliegen

„Am Trucker- & Country-Fest ist es uns immer ein besonderes Anliegen, für unsere Stammgäste und Familien der Region besondere Attraktionen zu bieten“, sagt Ruth Strohofer, Geschäftsführerin des Autohofs.

So gibt es in diesem Jahr wieder ein bunt gemischtes Rahmenprogramm für Familien mit einer Modelltruckwelt und einem großen Kinder-Abenteuer-Land mit Hüpfburgen und Kinderschminken. Neu in diesem Jahr ist das Indianerdorf am Kletterpark, bei dem auf einem Abenteuerpfad viele Mutproben und Spielstationen zum Bestehen winken.

Ein weiteres Highlight ist die Zauber- und Comedy-Show am Sonntag nachmittag für die ganze Familie bei freiem Eintritt in der Eventhalle. Am Montag ist, wie jedes Jahr, Familientag mit kostenlosem Eintritt auch zu allen Konzerten in der Eventhalle und dem großen Sing- und Dance-Gottesdienst mit über 100 Line-Dancern.

Vier Tage das Brummen glänzend polierter Trucks, Country-Klänge, der Duft von sommerlichem Grillfleisch und das Gefühl eines familiären Get-Togethers von Speditionen, Country-Fans und Familien. Dieses Jahr sind unter anderem Tom Astor, Nicki und Band, „The Continentals“ und die „Road Chicks“ mit dabei.

Homepage informiert

Das Betreten des Festgeländes ist wie immer kostenlos. Informationen zu den Eintrittspreisen für die Eventhalle im Rahmen der abendlichen Konzerte sind unter www.truckerfestival-geiselwind.de einzusehen.

Auf zwei Bühnen wird authentische Country Music gespielt. Eine der musikalischen Hauptattraktionen dabei ist Tom Astor – spätestens seit 1995 ist Tom Astor Deutschlands erster Country Music-Superstar. Zu den Karriere-Highlights gehören sicher seine Auftritte mit den Highwaymen Willie Nelson, Waylon Jennings, Kris Kristofferson und Johnny Cash.

Als erster deutscher Sänger trat er im Übrigen in der legendären Grand Ole Opry auf, jener geschichtsträchtigen Konzerthalle in Nashville, die den Größen des Country so vorbehalten bleibt wie die New Yorker Met den besten Opernsängern. An Pfingsten wird Tom Astor neben seinen neuen Songs auch ein Best-of-Programm seiner bekanntesten Lieder spielen.

Nicki kommt

Ebenfalls bestätigt ist die niederbayerische Schlager-Legende Nicki mitsamt Band. 1982 wurde sie bei einem Liedermacher-Wettbewerb in Landshut entdeckt. Mit einem Abschiedslied („Servus mach‘s guat“) wurde sie in der Musikszene begrüßt und ist seitdem auch nicht mehr wegzudenken. Mit Hits wie „I bin a bayrisches Cowgirl“, „Wenn i mit dir tanz“, „Wegen dir“, „Samstag Nacht“ und vielen anderen Ohrwürmern wirbelt sie seit 1983 nicht nur über Deutschlands Bühnen.

Viele Auszeichnungen

Unzählige Auszeichnungen zieren ihre Wände und Regale, 14 Gold- und vier Platin-Platten aus drei Ländern, vier goldene Stimmgabeln, ein bronzener Löwe, silberne Antennen und jede Menge Hitparaden-Siege. Die Sängerin feiert in diesem Jahr bereits ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum.

Ins Auge stechen werden sicherlich die „Road Chicks“. Seit ihrer Gründung 2010 haben sich die Mädels in der Country-Szene einen bedeutenden Namen geschaffen, touren quer durch Mitteleuropa und blicken auf diverse Veranstaltungen in Österreich, in der Schweiz, Deutschland, Frankreich sowie Italien zurück. Seit jeher dabei, Gründungsmitglied und das „Road Chick“ ist Alina Mahrhofer.

Ebenfalls dabei: Die Line Dance Gruppe Countryblend, Just Country Lite, The „Fabulous Texadillos“ und die Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preises 2017 in zwei Kategorien, The Continentals.

Trucker können entspannen

„Wir erwarten über 700 Trucks, wobei die schönsten Show-Trucks aus Deutschland und den Nachbarländern anreisen“, erzählt Manfred Strohofer, Leiter der Veranstaltung. „Das Trucker- & Country-Fest soll gerade den zahlreichen Fahrern die Möglichkeit geben, gemeinsam in entspannter Atmosphäre zu feiern und ein paar schöne Tage zu genießen.“ pm