Würzburg

Wendeversuch missglückt

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Archivartikel

Würzburg.Zwei verletzte Fahrzeuglenker und Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Freitagmorgen am Röntgenring in Würzburg ereignete. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Main-Spessart, der mit seinem Audi A4 in stadtauswärtiger Richtung unterwegs war, setzte auf Höhe der Bismarckstraße zum Wenden an. Hierbei übersah er einen links

...
Sie sehen 42% der insgesamt 972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00