ILMA - Ich liebe Mannheim

"Grube Marie" lädt unter Tage

Archivartikel

Zum ersten Mal in diesem Jahr öffnet die „Grube Marie“ am Samstag, 25. Mai, ab 14 Uhr in Weinheim-Hohensachsen ihre Pforten. Wer das historische Blei- und Silberbergwerk oberhalb des Wanderparkplatzes „Am Kohlbach“ besuchen will, wird gebeten, sich bei der Verwaltungsstelle Hohensachsen unter Tel. 06201/59 28 23 anzumelden (Montag bis Freitag, 7.30 Uhr bis 12 Uhr, donnerstags 14 bis 18 Uhr). Führungen ab fünf Personen (auch unter der Woche) können mit der Arbeitsgemeinschaft Altbergbau Odenwald per E-Mail an j.babist@geo-naturpark.de vereinbart werden. Ab 25. Mai wird bis September an jedem vierten Samstag im Monat ein Besuchertag angeboten. mav (Bild: Stadt Weinheim)

Weinheim.