ILMA - Ich liebe Mannheim

Gewinnspiel: Karten für „Jazz im Quadrat“ mit Pascal Blenke am Freitag in Mannheim

Hoffnungsvoller junger Sänger

Eine publikumswirksame Mischung aus jazzbeeinflusster Popmusik, tanzbaren Funk-Grooves und flotten Rap-Einlagen – das gibt es beim nächsten „Jazz im Quadrat – Hautnah“-Konzert zu erleben.

Mannheim.Am Freitag, 11. Januar um 20 Uhr steht der Sänger Pascal Blenke im Mannheimer Club Ella & Louis im Rosengarten auf der Bühne. Und der 19-Jährige nennt Roger Cicero, Al Jarreau und Jan Delay als seine Vorbilder.

Mit seiner Stilmixtur gewann der junge Sänger, der in Stuttgart Jazzgesang studiert, die Abstimmung im Morgenweb, dem Internet-Auftritt dieser Zeitung. Der Lohn ist nun sein Konzert im Ella & Louis.

Dort spielt er mit seinen Studienkollegen Daniel Weiß (Piano), Valentin Koch (Gitarre), Daniel Pflumm (E-Bass) und Klemens Fregin (Schlagzeug). Geboten werden ausschließlich eigene Stücke, die Blenke mit geschmeidiger Jazz-Phrasierung und souliger Stimme intoniert. Karten (10 Euro, für Morgencard-Premium-Inhaber: 8 Euro) gibt es im Netz unter www.ellalouis.de.

Das „Morgen Magazin“ verlost für diesen „Jazz im Quadrat“-Auftritt des hoffnungsvollen jungen Sängers dreimal zwei Karten.

Bis Freitagmittag anrufen

Wer bei dem Gewinnspiel mitmachen will, muss sich aber sputen: Es läuft nur bis Freitag, 11. Januar, 12 Uhr. Rufen Sie bis dahin die Telefonnummer 01379/88 46 18 an (die Firma Legion berechnet 0,50 Euro aus dem Festnetz der Telekom, eventuell gelten andere Preise aus dem Mobilfunknetz) und nennen Sie das Kennwort „Jazz“, Ihren Namen, Ihre Adresse und unbedingt Ihre Handynummer. Die Gewinner werden kurzfristig per Telefon benachrichtigt. gespi