ILMA - Ich liebe Mannheim

Mannheim zum Mitnehmen

Archivartikel

Bereits vergangene Woche ist das 1. Innovationsfestival in Mannheim gestartet. Unter dem Namen INNOMAKE! kommen noch bis zum 27. Oktober Unternehmen, Institutionen sowie die Kultur- und Start-up-Szene bei der Veranstaltung zusammen. Im Fokus stehen technische, ökologische und kulturelle Trends, die Modernität und Nachhaltigkeit anstreben. Neben diversen Veranstaltungen, gibt es im Quartier Q 6 Q7 für alle eine Anlaufstelle, die ein Stück innovatives Mannheim mit nach Hause nehmen möchten: Hometown Glory.

Hier präsentieren zahlreiche Mannheimer Start-ups ihre Produkte und bieten diese zum Kauf an. Im Mittelpunkt der jungen Marken aus den Branchen Mode, Beauty, Schmuck, Food & Beverages, Interieur Design und Kunst steht ebenfalls das Vereinen von Nachhaltigkeit und Innovation.

Mit dabei sind unter anderem: Phyne (Mode), Melina Bucher (Taschen), Kalaika (Schmuck), Junge Junge (Mode), F65.0 (Sneaker), Kräutergott (Food), Two Tall Guys (Mode), Ruby (Food), Crown Divin (Beauty), Belle Ikat (Mode), Scraegg (Food), Pourista (Beverages), Lotta Grote (Taschen), Soleclean, you and a million (Mode).