Anzeige

Schnittstelle zwischen Musik und Wirtschaft – KLINKT gut!

Archivartikel

[PR-Artikel]

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Damit hat Victor Hugo schon im 19. Jahrhundert den Kern der Sache getroffen. Musik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Ob sanfte Musik im Hintergrund, die unsere Arbeit erleichtert, Popmusik bei der wir vorm Spiegel abzappeln oder auch Rockmusik, die unsere schlechte Laune verfliegen lässt. Musik fängt Gefühle ein, ruft Erinnerungen hervor und versüßt uns so manche Momente.

Das weiß man auch in der Künstleragentur KLINKT, die seit 2009 an die Popakademie Baden-Württemberg angedockt ist. „Mit KLINKT möchten wir eine Schnittstelle zwischen dem künstlerischen Potential der Popakademie und der Wirtschaft und Gesellschaft der Metropolregion schaffen und somit die Wahrnehmung der Popakademie außerhalb der Region stärken“, erklärt Nils Max, Leiter der Agentur. Neben der Vermittlung von Künstlern für Live-Auftritte bei privaten Feiern oder Firmenveranstaltungen, bedient KLINKT alle Bereiche des Musikmarketings, in denen Firmen auditive Merkmale im Erscheinungsbild nutzen möchten. „Das geht von der Telefonwarteschleife über einen Klingelton bis zum Song fürs 150-jährige Firmenjubiläum“, verdeutlicht Nils.

Das Brot- und Buttergeschäft bei KLINKT ist jedoch die Live-Musik-Vermittlung. Vergangenes Jahr wurden über 250 Aufträge erfolgreich umgesetzt. Nils erzählt, dass die Anfragen von Oma Ernas 90. Geburtstag, an dem Titel von Frank Sinatra im privaten Wohnzimmer performt werden sollen, bis hin zu hochoffiziellen Veranstaltungen wie dem Tag der offenen Tür im Schloss Bellevue mit dem Bundespräsidenten reichen. Aufgrund des Portfolios von über 150 Künstlern ist nahezu alles möglich - egal ob Solokünstler, Band oder DJ, ob eigene Songs oder Covermusik gewünscht werden. Besonders bei privaten Veranstaltungen müsse man jedoch häufig dafür sensibilisieren, dass es sich bei den Künstlern, die von der Mannheimer Hochschuleinrichtung kommen, um talentierte junge Musiker handelt, deren bereits vorhandenes Talent während ihrer Zeit an der Popakademie nur noch geschärft werde. „Die Musiker, die wir vermitteln, sind professionell ausgebildet, an der Qualität gibt es nichts zu mäkeln!“, erklärt Nils. Neben der großen Stil- und Genrevielfalt, die KLINKT bietet, kann man sich auf eine offene und ehrliche Beratung freuen, bei der individuell auf den Kunden eingegangen und so für jeden Anlass der passende musikalische Rahmen geschaffen wird.