ILMA - Ich liebe Mannheim

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Das Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps aus den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region. Ob Konzerte oder Sport, Veranstaltungen im Freien oder im Nachtleben - hier gibt's eine Vorschau auf unterschiedliche Events von Freitag bis Sonntag..

Freitag, 4. Januar

Mannheim: Drei Tage Urlaub in der Maimarkthalle

Vom 4. bis 6. Januar 2019 versetzt der 25. ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz täglich von 10 bis 18 Uhr seine Besucher mit vielfältigen Angeboten für die schönste Zeit im Jahr in Urlaubslaune. Ob Wanderer, Fahrradfahrer oder Camper, ob sportlich oder Kultur-Fan, ob Abenteurer oder Gruppenreisender– in der ganzen Mannheimer Maimarkthalle kann man sich über Destinationen in aller Welt, Neuigkeiten und aktuelle Trends informieren, Messeschnäppchen ergattern und Wunschreisen direkt buchen. Weitere Informationen hier im Artikel.

Mannheim: Nineties im Genesis

Nineties, Noughties & More heißt es am Freitag ab 23 Uhr im Genesis Musikclub (H 7, 15, 0621/10 15 58) in Mannheim.

Mannheim: Das Zimmer bebt

Feel, Deep-House bis hin zu rohem Techno: Das lässt am Freitag die Wände im Zimmer wackeln. Los geht's um 23 Uhr, bis 5 Uhr am Samstagfrüh bleibt es laut.

Heidelberg: Karlstorbahnhof feiert zu Drum ’n’ Bass

Die am längsten laufende monatliche Drum'n'Bass-Partyreihe des Rhein-Neckar-Deltas geht in die nächste Runde: Am Freitag, 4. Januar, wird ab 23 Uhr im Klub K wieder ordentlich zu basslastiger Musik gefeiert. Der Eintritt beträgt acht Euro. Die Bass Station im Karlstorbahnhof bietet in der Regel eine bunte Mischung aus Drum ’n’ Bass, Jungle und Jump Up in Bestform. Weitere Infos erfahren Sie hier.

Samstag, 5. Januar

Mannheim: Schlossführung der besonderen Art

Am kommenden Wochenende bietet die Schlossverwaltung Sonderführungen an: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können am Samstag, 5. Januar, um 14.30 Uhr, bei „Das Leben bei Hofe - Eine lebendige Kostümführung“ die Glanzzeiten des Barockschlosses erleben.  Eine Anmeldung für beide Führungen ist unter der Service-Telefonnummer 06221/658 880 erforderlich. 

Mannheim: Mit „Female Fantasies“ lockt das NTM zu einem szenisch-choreographischen Projekt

Mannheim „Female Fantasies“ ist ein Projekt, das szenisch wie choreographisch funktioniert. Das Frauentrio Peterson-Arbeiter-Miknevich geht darin, so formuliert es das NTM selbst, der Frage nach, „welche Vorstellungen, Bilder und Träume eigentlich ,weiblich’“ seien. Am Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr ist im kleinen Casino des Werkhauses (Mozartstraße) Premiere, am 24. Januar wird das Stück um 20 Uhr ein zweites Mal gegeben. Weitere Infos finden Sie in unserem Artikel.

Mannheim: Tanzen zu Hip-Hop und Hands-Up-Hits

Übermütig, ausgelassen, ohne Bedenken: Das Zimmer feiert am Samstag, 5. Januar, ab 23 Uhr die Bananas-Party. Die ist nichts für Dancefloor-Drückeberger. Aufgelegt werden Black Music, Hip-Hop und Hands-Up-Hits (8 Euro). 

Ludwigshafen: 2. Neujahrslauf startet

Wer in familiärer Atmosphäre sportlich ins Jahr 2019 starten will, hat dazu am Samstag, 5. Januar, beim 2. Ludwigshafener Neujahrslauf Gelegenheit. Der 6,3 Kilometer lange, von der Laufgemeinschaft Sandbox Warriors veranstaltete Hauptlauf startet um 15.20 Uhr an der Bruchfesthalle im Stadtteil Maudach (Riedstraße). Walker und Nordic Walker beginnen fünf Minuten später. Kinder bis elf Jahre gehen beim KidzRun um 15 Uhr auf einen 800 Meter langen Rundkurs. Die Siegerehrung durch OB Jutta Steinruck ist für 16.30 Uhr angesetzt. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag möglich, die Teilnahme kostet dann sieben Euro, drei Euro für den KidzRun. Infos: www.neujahrslauf-ludwigshafen.de.

Ludwigshafen: Techno-Gigant kommt ins Loft

Ludwigshafen. Eine riesige Techno-Party steigt am Samstag, 5. Januar, im Loft Club. Als Headliner legt Pappenheimer auf. Außerdem spielen unter anderem AM To PM und Dominic Klangenberger. Beginn ist um 23 Uhr. Einlass ab 18 Jahren. Vorverkauf: 10 Euro.

Hockenheim: Pumpwerk-Party mit der ZAP-Gang

Zu einem Party-Dreikönigstreffen mit der Band ZAP-Gang lädt das Kulturhaus Pumpwerk in Hockenheim (Beim Pumpwerk 1) am Samstag, 5. Januar, ab 21 Uhr ein. Seit 25 Jahren „zappen“ die Musiker aus Nordbaden durch alle Stilrichtungen – von Rock und Pop über Blues bis zu Reggae und Country, von Metallica und Deep Purple bis zu Bruno Mars. Karten kosten acht Euro, ermäßigt sechs Euro und können unter anderem unter pumpwerk-hockenheim.de bestellt werden.

Schwetzingen: Graham Gouldman feiert Live-Premiere

Der Mitbegründer der Band 10cc, Graham Gouldmann, bringt die Hits erstmals live in Deutschland auf die Bühne der Alten Wollfabrik und zwar so, wie sie einst komponiert worden sind – akustisch. Während des 80-minütigen Konzerts „Heart Full of Songs: an Acoustic Concert“ erzählt der Musiker außerdem die individuelle Entstehungsgeschichte der Hits, die bis Mitte der Swinging Sixties zurückreicht. Eintrittskarten für die Live-Premiere am Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr sind im Vorverkauf ab 30 Euro (zuzüglich Gebühren) erhältlich. 

Sonntag, 6. Januar

Adler Mannheim: Auswärtsspiel gegen die Iserlohn Roosters

Am Sonntag treffen die Adler in der Eissporthalle Iserloh auf die Roosters. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr. Bei uns im Morgenweb können sie das Spiel live in unserem Ticker verfolgen.

Mannheim: Marsch mit den heiligen drei Königen

Mit dem Dreikönigsumzug findet am kommenden Sonntag, 6. Januar, im Luisenpark die Weihnachtsgeschichte ihren Ausklang. Im Anschluss an den Marsch wird am Haupteingang ein Krippenspiel aufgeführt. Die Veranstaltung findet von 14 bis 16 Uhr statt. Teilnehmer dürfen sich wieder auf einen ganz besonderen Umzug freuen: In der Region ist es der einzige, den echte Kamele anführen.

Mannheim: Mundart-Führung im Schloss

Am Wochenende bietet die Schlossverwaltung Sonderführungen an: Am Sonntag, 6. Januar, um 14.30 Uhr, erfahren Besucher und Besucherinnen in schönster Mundart, was man immer schon über das Schloss wissen wollte, aber nie zu fragen wagte. Der Eintritt für diese etwas andere Comedyführung kostet 14, ermäßigt sieben Euro. Eine Anmeldung ist unter der Service-Telefonnummer 06221/658 880 erforderlich.

Mannheim: Neujahrsempfang im Rosengarten

Ein fröhlicher, bunter rund abwechslungsreicher Tag zur Begrüßung des neuen Jahrs.  Die Veranstaltung findet – wie in den Vorjahren – wieder am 6. Januar im gesamten Rosengarten statt. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 10 Uhr – wegen der Taschenkontrollen. Los geht es um 11 Uhr. Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

Ludwigshafen: Tolkien-Filmmusik im Pfalzbau

„Der Herr der Ringe & Der Hobbit – das Konzert“ heißt es am Sonntag, 6. Januar, 20.30 Uhr, im Pfalzbau in Ludwigshafen. Als Erzähler dabei ist Pippin-Darsteller Billy Boyd, wenn Orchester, Chor und Tolkien-Ensemble die Welterfolge von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran darbieten. Tickets zu 51 bis 81 Euro (plus Gebühren) gibt es unter Telefon 01806/57 00 70.

Weidenthal: Knutfest mit langer Tradition und Weihnachtsbaum-Werfen

Am 6. Januar ab 13.30 Uhr findet das „Knutfest“ zum 17. mal statt – inzwischen angereichert mit einem weiteren Gag: Der 13. Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen, die 2007 ins Programm aufgenommen wurde und kurioserweise internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Weitere Infos hier im Artikel