ILMA - Ich liebe Mannheim

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Das Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie in den kommenden Tagen unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps aus den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region. Ob Konzerte oder Sport, Veranstaltungen im Freien oder im Nachtleben – hier gibt's eine Vorschau auf unterschiedliche Events von Freitag, 29. November, bis Dienstag, 3. Dezember.

Freitag, 29. November

Weihnachtsmarkt in Deidesheim öffnet

Künstlerische Tradition und eine besondere Atmosphäre verwandeln die Weinstadt Deidesheim an den Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag in einen einzigen Weihnachtstraum: Los geht’s an diesem Freitag, 29. November, ab 17 Uhr. Wir haben hier eine Übersicht aller Weihnachtsmärkte in der Region für Sie zusammengestellt und auf einer Karte markiert.

Richie Beirach im Ella & Louis

Das Ella & Louis im Rosengarten fährt programmtechnisch wieder groß auf und holt am Freitag, 29. November, 20 Uhr, zunächst Richie Beirach mit seinem Quartett sowie Saxophonist Reiner Witzel nach Mannheim. Infos zu diesem und weiteren Konzerten gibt es hier.

Hormonyoga mit den Schönen Mannheims

Mit ihrer Best-of-Show treten die Schönen Mannheims am Freitag, 29. November, 20 Uhr, im Mannheimer Capitol auf: Nach drei Erfolgsprogrammen finden sie, dass es Zeit für einen Rückblick ist. Ihr bestes Material haben sie in der Show „Mit Hormonyoga ungebremst in die Entfaltung“ zusammengefasst. Weitere Infos hier.

Klassik trifft auf Pop

Die Night of the Proms bringt wieder einen sehr bunten Mix an musikalischen Größen auf die Bühne. Am Freitag, 29. November, 20 Uhr, ist die Show in der Mannheimer SAP Arena zu sehen. Und das Beste: Es gibt noch Karten. Weitere Infos gibt es in unserem Bericht.

Samstag, 30. November

Auswärtsspiel des SVW

Der SV Waldhof Mannheim spielt am Samstag, 30. November, auswärts gegen den SC Preußen Münster. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr. Bei uns im Morgenweb halten wir Sie auf dem Laufenden.

TSG Hoffenheim empfängt Fortuna Düsseldorf

Fußballbundesligist TSG Hoffenheim empfängt am Samstag, 30. November, Fortuna Düsseldorf in der PreZero Arena in Sinsheim. Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr. Bei uns im Morgenweb halten wir Sie auf dem Laufenden.  

Schlagerstar zu Gast in Mannheim

Als Gitte Haenning 1963 „Ich will ’nen Cowboy als Mann“ sang, war kaum absehbar, dass sie damit zum Fixstern am deutschen Schlagerhimmel werden würde. Doch die Dänin kann viel mehr. „Still Crazy…“ hat die 73–Jährige ihre Tour überschrieben, die sie am Samstag, 30. November, 20 Uhr, ins Capitol Mannheim führt. Weitere Infos hier.

Zeitreise in die 90er

Ein Kultjahrzehnt wird gefeiert: Künstler der 1990er Jahre treten am Samstag, 30. November, 20 Uhr, in der Maimarkthalle auf. Bereits zum siebten Mal veranstaltet der Radiosender Sunshine Live die Party. Bis um 5 Uhr morgens treten 18 Künstler auf zwei Bühnen auf. Erstmals mit dabei ist Jasmin Wagner alias Blümchen. Weitere Infos hier.

Die Untiere in der Klapsmühl‘

„Wenn Knecht Ruprecht zweimal klingelt“, dann sind „Die Untiere“ in der Klapsmühl’ am Rathaus in Mannheim zu erleben. Am Samstag, 30. November, 20 Uhr, sowie am Sonntag, 1. Dezember, 18 Uhr, läuten sie als die „hoch inoffiziellen Vollstrecker“ des Gehilfen die Vorweihnachtszeit ein. Weitere Infos gibt es in unserem Artikel.  

Sonntag, 1. Dezember

Rabe Socke feiert Weihnachten im Luisenpark

Der Luisenpark stimmt am Sonntag, 1. Dezember, ab 11 Uhr, seine kleinen Besucher auf Weihnachten ein, und zwar mit dem Theaterstück „Alles Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke“, das in der Festhalle Baumhain zu sehen ist. Weitere Infos hier.

Adler spielen gegen Düsseldorf

Heimspiel für die Mannheimer Adler: In der Deutschen Eishockey Liga spielen sie am Sonntag, 1. Dezember, in der Mannheimer SAP Arena gegen die DEG Düsseldorf. Anpfiff ist um 14 Uhr. Verfolgen Sie das Spiel live in unserem Ticker.

Neue Ausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen

Wer mit dem Material Glas die Eigenschaften Transparenz und Farblosigkeit verbindet, wird in der Sonderausstellung „Chromatik – Klang der Farben in der modernen Glaskunst“ der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim eines Besseren belehrt. „Hier steht das Spiel von Licht und Farbe im Mittelpunkt“, heißt es in der Ankündigung. Die Ausstellung zeigt ab Sonntag, 1. Dezember im Mannheimer Museum Zeughaus 36 Exponate in schillernden Farbtönen. Weitere Infos hier.

Premiere des Oststadttheaters

„Zwei Stunden lang unter Strom und ständig in Alarmbereitschaft“ – so beschreibt das Oststadttheater seine neue Produktion. „Das (perfekte) Desaster Dinner“, eine Komödie von Marc Camoletti, feiert am Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr im Oststadttheater im  Stadthaus N 1 Premiere. Infos – auch zu weiteren Vorstellungen – gibt es hier.

Festival beginnt mit Premiere

Das Barock-Fest „Winter in Schwetzingen“ widmet sich in diesem Jahr einem „Porträt der deutschen Barockoper“ und startet am Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr, mit Georg Caspar Schürmanns „Die getreue Alceste“ im Rokokotheater Schloss Schwetzingen. Weitere Infos gibt es in unserem Bericht.

Montag, 2. Dezember

Die Höchste Eisenbahn in der Alten Feuerwache

In der Alten Feuerwache ist mal wieder viel los. Am Montag, 2. Dezember, 20 Uhr, sind Die Höchste Eisenbahn zu hören – und es wurde längste Zeit, fanden die Fans. Das Berliner Singer/Songwriter-Pop-Rock-Quartett ein neues Album gemacht – das es nun auf Tour quer durch die Republik vorstellt. Weitere Infos hier.

Dienstag, 3. Dezember

Privater Wahnsinn trifft auf Realität

„Lustig, aber wahr!“ heißt das zweite Liveprogramm, das Bastian Bielendorfer auf den Weg gebracht hat. Am Dienstag, 3. Dezember, 20 Uhr, steht er auf der Bühne des Mannheimer Capitols: privater Wahnsinn trifft auf wahre Beobachtungen des alltäglichen Irrsinns. Weitere Infos gibt es hier.