Neue Alben

Auf Liebe folgt die Angst

Archivartikel

Vinyl-Kritik: Das fünfte Get-Well-Soon-Album „The Horror“ ist eine hochmusikalische Studie über Angst in unserer Gesellschaft

Nach dem ungewohnt leichtfüßigen „Love“ (2016) lenkt Konstantin Gropper, der Kopf hinter dem Projekt Get Well Soon, sein fünftes Album wie gewohnt in eine ganz andere Richtung. Man kann „The Horror“ auf die paradoxe Formel „fragiler Überwältigungs-Indie-Pop“ bringen: In kaum zehn Minuten durchschreitet der Wahl-Mannheimer enorme Teile der Musikgeschichte; kombiniert Ouvertürenhaftes,

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00